Hier finden Sie mich

 

VALAIR.ORG

Valentin Lüthi

Friedhofweg 48

4600 Olten

Tel.: +41 76 595 50 10

Mail: valentin@valair.org

— 

Sprechstundenzeiten

Termine nur nach Voranmeldung

(per Tel oder Mail)

 


 

 

 
 
 

Heilmassagen


Die Inka Stone Massage ist eine alte und überlieferte Steinmassage der Inkas. Im Weltbild der Schamanen stellten die Steine die Mittler zwischen Himmel und Erde, zwischen der Sonne und Mutter Erde dar. Die Handgriffe der Inka Stone Massage entstanden in enger Verbindung mit ihrer Tier- und Götterwelt. Diese unterstützen die Wirkung in energetischer Weise. Die Zeremonie wurde immer von Musik aus den Anden und den Regenwäldern Südamerikas begleitet. Diese energetisch-spirituelle Heilarbeit bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Für die Massage werden hochwertige Öle und Aromastoffe verwendet, ebenso wie erwärmte oder kühle Fluss-Steine, ausgesuchte Edelsteine, Federn und Räucherungen mit verschiedenen Harzen und Kräutern. Die Krafttiere der Inkas begleiten uns in Form von speziellen Handgriffen durch die Massage und unterstützen die Klienten in ihrem individuellen Heilwerdungsprozess.   Die Massage beginnt am Rücken, das heisst aus der Sicht der Inkas in der Vergangenheit. Schicht um Schicht wird Altes und Ausgedientes abgetragen und ausgeleitet. Alte hinderliche Muster und Blockaden können losgelassen werden und sich verabschieden. Frei von Behinderungen geht es an der Vorderseite weiter. Die Vorderseite steht für die Gegenwart und Zukunft. Die Chakren werden gereinigt und die Energien zum Fliessen gebracht. Ruhigere Musik begleitet uns, lässt Klienten bei sich selbst ankommen, so dass sie wieder ihr volles Potenzial leben können. Die Massage hilft für Stressabbau, Finden der eigenen Mitte, Aufbau und Stärkung der Selbstheilungskräfte, Entspannung und Wohlbefinden, Verbesserung von Schlafstörungen,  Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins, Abbau von Blockaden aller Art, Stärkung der Lebensfreude, Fördert das Loslassen. (Dauer mit Nachruhezeit ca. 1½ Std.)

   Eine zweite Variante, welche ich gerne anwende, ist die Mapuche-Sandsäckchenmassage. Der Ablauf dieser Behandlung beginnt wie die Inka Stone Massage. Im Gegensatz dazu wird kein Öl verwendet, es wird also „trocken“ mit Stoffsäckchen gearbeitet, welche mit Sand unterschiedlicher Körnung gefüllt sind und die zur Behandlung mehrheitlich im Ofen (Ofenrohr oder auch auf zuvor erhitzten, grossen Steinen) warm und heiss gemacht werden. Bei dieser rituellen Behandlung wird auf der gesamten Körperrückseite massiert, geknetet und die Sandsäckchen mit mehr oder weniger Druck, unterschiedlichem Tempo und repetitiven Bewegungen abwechselnd kleinflächig oder grossräumig auf der Haut des Klienten intuitiv und rhythmisch bewegt. Diese Behandlung wird generell als reinigend, balancierend und belebend erlebt. (Dauer mit Nachruhezeit ca. 1 ½ Std).
  

i  Kosten Inkastone-Massage 90 Min: CHF 180.--

i  Kosten Mapuche-Sandsäckchenmassage 90 Min: CHF 180.--